Im Sondermaschinenbau,

von Automotive bis Zuführtechnik sind Sie bei uns nicht auf vorgefertigte Module angewiesen, sondern legen den Funktionsumfang selbst fest. Gleichzeitig ist auf allen unserer Baugruppen ein Web-Interface vorhanden.

Positioniersysteme und Ablaufsteuerungen im Sondermaschinenbau

Nicht ohne Grund steht der Sondermaschinenbau an oberster Stelle. Immerhin ist dies der Sektor, in dem die isepos GmbH ihren Ursprung nahm, damals noch als Ingenieurbüro.

Unsere Hauptkompetenz liegt hierbei in der Ansteuerung von Markiersystemen, welche unter anderem die Fahrgestellnummern in die Fahrzeuge prägen und damit auch in Ihr Fahrzeug. Wenn Sie sich also von der Qualität unserer Bahnsteuerung überzeugen wollen, sollten Sie also mal Ihre Motorhaube öffnen. Neben einem perfekten Schriftbild ist natürlich auch die Geschwindigkeit wesentliches Kriterium. Zusammen mit unserem Kunden sind wir hier Marktführer in diesem Segment. Um mehr Informationen zu diesem Thema zu bekommen, lesen Sie unsere Case-Study zum Thema ‚Individuelle Präger-Komplettsteuerung‘

In einem ganz anderen Segment, jedoch immer noch im Maschinenbau ist die Ansteuerung von Sortieranlagen in Form von sogenannten Rütteltöpfen. Durch starke Vibration werden hier Sortiergegenstände (Beispielsweise Schrauben) eine Metallschnecke hochgerüttelt, sind diese in der falschen Richtung, fallen sie wieder hinunter. Unsere Steuerung lässt es in diesem Fall zu, dass neben dem Rütteltopf noch ein zusätzlicher Schrittmotor an die Steuerung angeschlossen werden kann. Durch die Integrierbarkeit und die Anpassungsmöglichkeiten der Steuerung selbst, lassen sich so Sortieranlagen in die anspruchsvollsten Produktionslinien integrieren. Um mehr Informationen zu diesem Thema zu bekommen, lesen Sie unsere Case-Study zum Thema ‚Stand-alone Steuerung einer Förder- und Zuführanlage‘

Herr Martin Singer

Geschäftsführer